Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vortrag: Wo stehen wir als Menschheit? – Anhaltspunkte in Krisenzeiten

27/04/23 18:30 - 21:00

27.04.23 // 18:30 – 21 Uhr // Dresden // Programmkino Ost

Wo stehen wir als Menschheit? – Anhaltspunkte in Krisenzeiten
ein Vortrag von Heike Pourian mit viel Möglichkeit zur Beteiligung

Im Rahmen der Ausstellung WAHRNEHMEN
von Sibylle Reichel

  • mit Bildern, Texten und Erfahrungsräumen
  • und einem von Kathrin Ibisch (Förderin für Potenzialentfaltung – Prozessgestalterin für persönlichen und kollektiven Wandel), Beate Reichel (Spielraumplanerin) und Udo Hecker (Coach für Persönlichkeits-, Team- und Organisationsentwicklung) gestalteten Begleitprogramm,

bietet Heike Pourian auch den Vortrag
Wo stehen wir als Menschheit? Anhaltspunkte in Krisenzeiten an.

Mehr zum Vortrag
„System Change, not Climate Change!“ ruft es.
Was genau bedeutet das: Systemwandel …Paradigmenwechsel … Transformation?

Ich möchte mit diesem Vortrag nicht wiederholen, was hinlänglich bekannt ist, nicht all die Krisen und Katastrophen benennen, in denen wir uns befinden und all das Schreckliche aufzählen, bis alle erstarrt sind und abschalten, weil das nicht lange aushaltbar ist.
Vielmehr versuche ich zu beschreiben, welche Herausforderungen uns an dieser Stelle begegnen. Es kann uns extrem verunsichern, wenn so viel anders werden muss, das bisher zu unserer (vermeintlichen) Sicherheit beiträgt. Wir alle entwickeln Strategien, um mit dieser wackligen Situation umzugehen – hilfreiche und weniger günstige Strategien. Wie verhalten wir Menschen uns an diesem besonderen, fragilen und wahrscheinlich sehr entscheidenden Punkt in der Menschheitsgeschichte?
Es macht Sinn, ab und zu mit ein wenig Distanz darauf zu gucken, beim Verlernen unserer Konditionierungen gnädig mit uns zu sein und immer wieder unsere Ausrichtung zu schärfen:
– Wo reproduzieren wir, oft ohne es zu wollen und zu merken, immer nur noch mehr vom Alten?
– Worum geht es uns mit dem, was wir Wandel nennen?
– Was ist unser ganz eigener Beitrag?
– Wir können wir uns zusammentun, um wirksam zu werden?

Mehr zur Person
Heike Pourian versteht sich als Wandelforscherin. 2021 erschien ihr Buch Wenn wir wieder wahrnehmen – Wach und spürend den Krisen unserer Zeit begegnen.

Mehr zur Organisation
In der Pause sowie im Anschluss gibt es die Möglichkeit zum Austausch.

Mehr zum Finanziellen
Die Teilnahme am Vortrag ist bedingungslos.
Um die Unkosten zu decken, erbitten wir einen Beitrag (Richtwert 16€).
Wir möchten, dass keine*r wegen des Geldes wegbleibt – gib was du kannst!

Der Verkauf der Eintrittskarten erfolgt direkt am 27.04.23, ab 17:30 Uhr, an unserem Stand im Kino.
Hinweis: Bitte nicht an der Kinokasse bezahlen!
Wer Reservierungen wünscht wendet sich bitte vorab an Katrin Freitag.

Hinweis:
Ergänzend zum Vortrag gibt es einen Workshop (28.04. – 01.05.23) mit Heike Pourian.
Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Die Anmeldung für den Workshop ist nur über Katrin Freitag möglich!

Hier geht es zurück zur Hauptseite der Ausstellung und dem Begleitprogramm.

Details

Datum:
27/04/23
Zeit:
18:30 - 21:00